Zahnärzte Zionskirchplatz

Cinderella Kolarikal
Dipl.-Stom. Mario Liebers

Telefon: +49 (0)30 449 61 76

Parodontitis: Die Volkskrankheit in Schach halten

Als Parodontitis – landläufig auch Parodontose – wird eine Entzündung des Zahnbetts bezeichnet. Sie befällt von bakteriellem Zahnbelag ausgehend zunächst das Zahnfleisch und dann den gesamten Zahnhalteapparat. Am Ende droht Zahnverlust.


Nicht nur wegen des Risikos für die Mundgesundheit sollte die Volkskrankheit Parodontitis ernst genommen werden, auch wenn die Symptome wie Zahnfleischbluten lange Zeit harmlos erscheinen. Die Entzündung wird auch mit zahlreichen systemischen Erkrankungen in Verbindung gebracht, von Herz-Kreislauf-Leiden bis hin zu Krebs. Grund genug also, eine Parodontitis mit regelmäßigen Kontrolluntersuchungen auszuschließen und gegebenenfalls mit Engagement zu bekämpfen. Auch die Vorbeugung spielt eine wichtige Rolle, etwa mit dem Verzicht aufs Rauchen, guter Ernährung und einer sorgfältigen Mundhygiene.


Die Therapie richtet sich nach dem Schweregrad der Parodontitis. In der Regel müssen befallenes Gewebe entfernt, die betroffenen Oberflächen gründlich gereinigt und Zahnfleischtaschen desinfiziert werden. Nur in seltenen Fällen ist auch eine Antibiotikabehandlung notwendig. Wir beraten Sie nach eingehender Diagnostik gern ausführlich zu Ihren Therapieoptionen.


Weitere Leistungen